Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Wupsi - geänderte Fahrpläne an den Feiertagen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zum Ende des Jahres 2013 gelten an den Feiertagen einige Änderungen im Fahrplanangebot der wupsi.  Am 24. und 31. Dezember fahren die wupsi-Busse im Samstags-Takt.

Weihnachten

An Heiligabend verkehren die Busse der wupsi im planmäßigen Samstagsverkehr. Die Nachtlinien fahren an Heiligabend jedoch nicht. und Feiertagsfahrplan.

Silvester

An Silvester fahren die wupsi-Linien ebenfalls den planmäßigen Samstagsverkehr. An Neujahr verkehren die Busse der wupsi dann anhand des Sonn- und Feiertagsfahrplans. 

Die Nachtlinienverkehre werden an Silvester ausnahmsweise um eine Stunde nach hinten verlegt. Die Nachtlinien N21, N23 und N24 fahren an Silvester um 1:10, 2:10 und 3:10 Uhr ab „Leverkusen-Mitte“. Die Nachtlinie N20 von Leverkusen nach Langenfeld fährt um 1:27, 2:27 und 3:27 Uhr ab „Opladen, Busbahnhof“. Ebenfalls am Opladener Busbahnhof starten die N22 um 1:03, 2:03 und 3:03 Uhr und die N25 um 1:25, 2:25 und 3:25 Uhr. 

Die Nachtlinien N41 bis N46 fahren jeweils um 1:15, 2:15 und 3:15 Uhr von „Bergisch Gladbach S-Bahn“ ab. Die N47 fährt ohne zeitliche Verschiebung an Silvester ab „Bensberg U-Bahn“ um 0:57, 1:57 und 2:57 Uhr ab. 

Die o.g. Hinweise beziehen sich auf die Linienangebote der wupsi und gelten u.U. nicht für den Buslinienverkehr anderer Verkehrsunternehmen (z.B. für durch getrennte Konzessionen betriebene Linien wie die Linie 239 (wupsi)/ 240 (Fa. Wiedenhoff).

 

Letzte Änderung am

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version