Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Straßensanierung Forellental ab 31. März 2014

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Unter Berücksichtigung der Witterung wird ab Montag, dem 31. März 2014, für voraussichtlich 14 Tage die Straßensanierung Forellental von der Stadtgrenze bis zum Ortseingang (Hausnummer 26) durch die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen vorgenommen.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten erfolgt eine Vollsperrung mit großräumiger Umleitungsbeschilderung ab Dierath und ab der Kapellenstraße. Die Zufahrt ist für Anlieger bis zur Baustelle frei.

Im ersten Bauabschnitt wird die Hamberger Straße ab Buswendeplatz bis zur Straße Forellental saniert. Busse verkehren über die Hamberger Straße und die Straße „Am Heidkamp“. Die Straße „Am Heidkamp“ wird ab Hausnummer 70 gesperrt. Die Busse stadteinwärts fahren dann über die Straße „Am Heidkamp“ aus.

Ferner wird die Straße „Forellental“ ab Stadtgrenze bis zum Ortseingang saniert. Hier wird die Hamberger Straße ab „Forellental“ gesperrt. Eine Zufahrt zum Ortsteil Forellental ist nur über die Kapellenstraße möglich. Die Zufahrt zur Firma Forellen Fischer ist eingeschränkt möglich. Es gibt keine Wendemöglichkeit. Zeitweise ist eine Zufahrt nur bis Forellental 26 möglich.

Im Schlussabschnitt wird der Übergang von der Hamberger Straße zur Straße „Am Heidkamp“ saniert. Dazu wird die Straße „Am Heidkamp“ ab Hausnummer 96 zur Einbahnstraße.

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen bitten die Verkehrsteilnehmer hierfür um Verständnis.

Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Julia Schmidt

Letzte Änderung am

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version