Online Leverkusen - das Nachrichtenportal

Switch to desktop Register Login

Verkaufsoffener Sonntag in Leverkusen am 30.03.2014

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Verkaufsoffener Sonntag in Leverkusen - Sperrungen im Bereich Dhünnstraße und Richtung Kinopolis

Am Sonntag, den 30. März findet der nächste verkaufsoffene Sonntag in der Leverkusener Innenstadt (Stadtteil Wiesdorf) statt.

Viele Verkehrsteilnehmer suchen an solchen Tagen bei Auslastung der Parkplatzkapazitäten und erhöhtem Verkehrsaufkommen im Kernbereich von Wiesdorf nach Ausweichstrecken und Parkmöglichkeiten. Dies führte in der Vergangenheit dazu, dass gerade im Bereich der Dhünnstraße ein erhöhter Park- und Parksuchverkehr zu verzeichnen war.

Die Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I hat deshalb in ihrer Sitzung am 29. April zum Schutz der Anwohner vor Park- und Parksuchverkehren beschlossen, zu solchen Gelegenheiten in der Wiesdorfer Innenstadt die nachfolgend aufgeführten Maßnahmen durchgängig von Freitagvormittag bis Montagvormittag umzusetzen.

Konkret heißt das für den kommenden verkaufsoffenen Sonntag: Am Freitag, den 28. März wird im Laufe des Vormittages die Dhünnstraße durchgehend bis zum 31. März vormittags in Höhe der Haus-Nr. 2 gesperrt. Zeitgleich wird auf der Wöhlerstraße in Fahrtrichtung Carl-Leverkus-Straße die Linksabbiegemöglichkeit zum APCOA Parkplatz gesperrt.

Die Linksabbiegespur zum Kinopolis bzw. dem Parkhaus der Rathausgalerie (in die Friedrich-Ebert-Straße) wird hingegen erst am Samstagvormittag gesperrt und mit den anderen Sperrmaßnahmen am Montagvormittag durch die Mitarbeiter der Technischen Betriebe Leverkusen aufgehoben.

Ein Hinweis auf die Sperrung erfolgt im Bereich der Wöhlerstraße vor der Einmündung Dhünnstraße. Die Dhünnstraße bleibt im Teilbereich der Einmündung Wöhlerstraße bis zum Wendehammer (China-Restaurant) und bis Haus-Nr. 2 weiterhin befahrbar.

Die Besucher werden gebeten, den Bereich zu meiden und die umliegenden Parkhäuser oder am Sonntag, 30. März, den gebührenfeien Parkplatz an der Marienburger Straße (unter der Autobahn) anzufahren. Am Samstag, 29. März, steht allerdings der Parkplatz an der Marienburger Straße wegen des Heimspiels von Bayer 04 Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim Parkraum für Besucher der Lev.- City nicht zur Verfügung.

Pressekontakt: Stadt Leverkusen, Heike Fritsch

Letzte Änderung am

Schreibe einen Kommentar

(c) 2014 Online-Leverkusen.de

Top Desktop version